Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer

Errichtung eines Wohngebäudes für "Seniorengerechtes Wohnen"

Der Auftraggeber plant die Errichtung eines Wohngebäudes für „Seniorengerechtes Wohnen“ nach den Plänen von Architekt Sergei Tchoban, nps Tchoban Voss, Berlin, auf dem Baugrundstück in Berlin, Bezirk Reinickendorf, OT Wittenau in der Techowpromenade Nr. 19+21.

In dem 4-geschossigen Gebäude sind 46 Wohneinheiten in den oberirdischen Geschossen vorgesehen. Im Erdgeschoß sind zusätzlich 6 Einstellplätze für Pkw geplant.

Jede der seniorengerechten 2-Zimmer-Wohnungen, mit Ausnahme zweier Wohnungen im EG, verfügt über eine Loggia, einen Wintergarten oder eine Terrasse.
Im Untergeschoss befinden sich neben den Räumen der Haustechnik vor allem Mieterkeller (Abstellräume) sowie Fahrradkeller.

Das Dach über dem 3. Obergeschoß ist als flach geneigtes Dach mit extensiver Dachbegrünung geplant. Im nordwestlichen Bereich soll ein ca. 50 m2 großer Solarkollektor errichtet werden

Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes wird bestimmt durch seine helle Putzfassade. Das Erdgeschoß wird durch horizontal gegliederten Bossenputz gestalterisch hervorgehoben und wirkt so als Basis der klassisch drei geteilten Fassade. Die Garagentore in der Südfassade sollen mit Zeichnungen klassischer Architekturmotive aus der Sammlung des Architekten Sergei Tchoban künstlerisch gestaltet werden.

Bausumme:
ca. 4,7 Mio. €

Auftraggeber:
GEWIWO Wittenauer Wohnungsbau Genossenschaft e. G.

Fertigstellungstermin:
2013

Ihr Ansprechpartner:
Bauleiter: Andreas Wegener
E-mail: awegener@ue-wm.de