Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer

NB Seniorenpflegeheim mit 4 Wohngruppen in der Emil-Krag-Strasse

Das Grundstück ist durch Teilung eines ursprünglich im Besitz der Stadt Wiesbaden befindlichen Grundstücks aus der Gesamtgröße von 4.136 m² entstanden.

Das nördliche Grundstückteil hat die Brosius Liegenschaften GbR erworben und ist 2.043 m² groß. Auf dem Grundstück entstehen z.Zt. behindertengerechte Wohnungen für die IFB ( Interessensgemeinschaft für Behinderte e.V.)

Der südliche Grundstücksteil wurde von der Nassauischen Blindenfürsorge e.V. erworben und hat die Grundstücksbezeichnung: Wiesbaden Erbenheim, Grundstücksgröße: 2.090 m². Hier entstehen 4 Vollgeschosse + ein Staffelgeschoss mit einer Bruttogeschossfläche von BGF 2.570,69 m2

Durch die Vorgaben des B-Plans wurde die Grundstücksgrenze so gezogen, dass der für die Parkplatzfläche festgelegte Bereich halbiert wurde.

Optisch entsteht somit eine gemeinsame und gleich gestaltete Parkplatzfläche mit einer gemeinsamen Zufahrt.

Im Westen grenzt das Grundstück an die Lilienthalstrasse. Von hier aus wird der Parklatz erschlossen. Im Süden grenzt das Grundstück an die Emil-Krag-Strasse. Von hier aus erfolgt der Hauptzugang zum geplanten Gebäude.

Bausumme:
ca. 2,6 Mio. €

Auftraggeber:
Nassauische Blindenfürsorge e.V. in Wiesbaden

Fertigstellungstermin:
2013

Ihr Ansprechpartner:
Oberbauleiter: Frank Widdecke
E-mail: fwiddecke@ue-wm.de

Architekt:
Architektengemeinschaft Becker + Klenner, 65474 Bischofsheim