Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
gruener_asphalt-header.jpg

TIEFBAU | STRAßENBAU - Grüner Asphalt

Asphalteinbau im Voll- Recycling / "Grüner Asphalt"
Wir bauen eine neue Straße oder Fläche und sind dabei innovativ, nachhaltig und umweltschonend. Materialien werden nicht auf weiten Wegen durch die Republik gefahren, sondern zum größten Teil direkt vor Ort aufbereitet und wiederverwendet.

Als besonders nachhaltige Straßenbauweise haben wir intensiv an dem "Maximal- Recycling" von Asphalt mitentwickelt und dort eine Vorreiterrolle in Norddeutschland eingenommen.

Bei den ressourcen- und energiesparenden Bauweisen wird der vorhandene Asphalt aus den bestehenden Straßen zu einem möglichst großen Anteil wiederverwendet, um die natürlichen Vorkommen an Gesteinen, Bitumen etc. zu schonen und um gleichzeitig große Entsorgungsmengen und einen hohen CO2- Ausstoß durch LKW- Transporte zu minimieren.

Das Ziel von der umweltschonenden Herstellung von Straßen und Flächen ist die höchstmögliche Wiederverwendung von zuvor aus dem Rückbau gewonnenen Materialien. Durch die speziellen Aufbereitungsmöglichkeiten mit unseren Partnern werden die vorhandenen Ressourcen bis zu 90% reaktiviert und im neuen Material wiederverwendet, so dass die Qualität der neu aus alt erstellten Flächen den Ansprüchen unserer Kunden in nichts nachstehen.

Im Asphaltbereich gehören wir zu den führenden Firmen im Bereich Spezialasphalte für den nachhaltigen Straßenbau

  • „Grüner Asphalt“ (Vollrecyclingasphalt), 
  • Asphalte mit gummimodifizierten Bitumen und 
  • Dünnschichtbeläge (DSH-V)

um auch in diesem Bereich nachhaltige und umweltfreundliche Bauweisen anbieten zu können.

Ansprechpartner

Michael Hätscher

Michael Hätscher

Leiter Tief- und Straßenbau